Angeborte von BITLC

IT-Grundlagen (CompTIA Fundamentals)

Haben Sie den Wunsch, im Bereich der IT-Systemtechnik tätig zu werden?

In diesem Lehrgang haben Sie die Möglichkeit, den Umgang mit Standardsoftware, PC-Systemen, Grundlagen der Betriebssysteme und Grundlagen der IT-Netzwerke zu erlernen.

Sie lernen die IT-Basics, um eine berufliche Laufbahn in der IT-Branche sowohl im Bereich der Administration als auch in der Anwendungsentwicklung zu starten oder in einem verwandten Bereich arbeiten zu können, der grundlegende IT-Kenntnisse erfordert.

Am BITLC haben Sie die Gelegenheit, von unseren IT-Spezialisten durch einfache, praxisnahe Trainings einen fundierten Einblick in die interessante Welt der IT zu erhalten.

Zum Ende des Lehrganges haben Sie die Möglichkeit, die Zertifizierung „CompTIA Fundamentals“ abzulegen. Mit diesem Zertifikat haben Sie den Nachweis, dass Sie die Grundlagen der IT beherrschen und haben damit die Voraussetzung, weitere aufbauende CompTIA-Zertifikate zu erzielen.

Ausbildung / Berufschancen

Mit Bestehen der Prüfung CompTIA IT Fundamentals wird Ihnen bescheinigt, dass Sie in der Lage sind grundlegende IT-Konzepte zu verstehen, dass Sie Computerkomponenten kennen und erläutern können und in der Lage sind, Software zu Installieren und Netzwerkverbindungen herzustellen.

Die CompTIA IT Fundamentals Prüfung ist der ideale Einstieg für eine Laufbahn in die IT-Branche oder um in einem verwandten Bereich zu arbeiten, der grundlegende IT-Kenntnisse erfordert.

Die CompTIA IT Fundamentals Prüfung kann auch als Einstieg für weiterführende Zertifizierungen wie CompTIA A+, und mit speziellen Erfahrungen auch für CompTIA Network+, CompTIA Server+ und CompTIA Security+, dienen.

Zugangsvoraussetzungen

Falls Sie Ihren Freunden und Bekannten bei Hard- und Softwareproblemen helfen, ist dies eine gute Basis für den Lehrgang IT-Grundlagen (CompTIA Fundamentals).

Weiterhin sollten Sie Spaß und Interesse an der spannenden Welt der IT mitbringen und eine Beschäftigung in diesem Bereich anstreben.

Es sind keine fachlichen Vorkenntnisse erforderlich, Grundkenntnisse der englischen Sprache sind aber hilfreich.

Das BITLC ermöglicht Ihnen mit der Teilnahme an diesem Lehrgang ein erstes IT-Zertifikat CompTIA IT-Fundamentals zu erreichen.

Kursinhalte

Im Rahmen der Fortbildung werden folgende Inhalte praxisorientiert behandelt:


In diesem grundlegenden Kurs lernen Teilnehmer die Komponenten von Rechnern kennen sowie mit Dateien und Ordnern in einem Betriebssystem optimal umzugehen. Des Weiteren lernen sie, Basis-Software-Installationen erfolgreich durchzuführen sowie grundlegende Fähigkeiten und Konzepte zum effizienten Umgang mit Rechnern in Unternehmen.

Weitere essenzielle Fähigkeiten bestehen im erfolgreichen Umgang mit Einrichtung, Konfiguration, Fehlerbehebung und in der präventiven Wartung von Hard- und Software Komponenten eines Rechner-Arbeitsplatzes und von drahtlosen Geräten. Elementare Sicherheitsmaßnahmen und grundlegende Konzepte im Computer- und Anwender-Support schließen diesen Themenbereich ab.

Abschluss

Die Fortbildung zum PC/LAN-Supporter (CompTIA) schließt ab mit:

Die CompTIA IT Fundamentals Prüfung ist der ideale Einstieg für eine Laufbahn in die IT-Branche oder um in einem verwandten Bereich zu arbeiten, der grundlegende IT-Kenntnisse erfordert. Nach erfolgreicher Absolvierung bestehen für die Absolventen gute Möglichkeiten, an der Umschulung zum Fachinformatiker teilzunehmen. Die CompTIA IT Fundamentals Prüfung kann auch als Einstieg für weiterführende Zertifizierungen wie CompTIA A+, und mit speziellen Erfahrungen auch für CompTIA Network+, CompTIA Server+ und CompTIA Security+, dienen.

Termine

Im Rahmen unseres Modulares IT Learning Center (MITLC) Konzeptes können Sie monatlich einsteigen.

Einstiegstermine:

19.04.2023
22.05.2023
03.07.2023
28.07.2023
28.08.2023
25.09.2023

Ordner mit Binärcode
Wer wir sind
Nahaufnahme einer Platine