IHK-Externenprüfung für Fachinformatiker/-innen

Sie haben nachweislich 4 ½ Jahre im IT-Bereich gearbeitet und streben nun einen in der Wirtschaft anerkannten IT-Ausbildungsberuf an?

Das BITLC bietet Ihnen professionelle Vorbereitungskurse zur IHK-Externenprüfung zum Fachinformatiker Systemintegration oder Fachinformatiker Anwendungsentwicklung an.

In einem persönlichen Beratungsgespräch werden wir Ihre Vorkenntnisse prüfen und Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes zeitliches und inhaltliches Angebot zum erfolgreichen Bestehen der IHK-Externenprüfung zusammenstellen.

Je nach Vorbereitungsbedarf können Sie zusätzlich ein oder mehrere Herstellerzertifikat/e von Microsoft, Cisco oder Linux erwerben. Mit einem anerkannten Berufsabschluss der IHK werden Ihre Berufsaussichten immens steigen.

Wirtschaftliche Lage: Der Branchenverband Bitkom, der die Unternehmen der digitalen Wirtschaft vertritt, rechnet im Jahr 2017 mit 21.000 neuen Arbeitsplätzen in der Bitkom-Branche. Demzufolge werden Ende 2017 voraussichtlich mehr als eine Million Menschen in der Branche beschäftigt sein (Quelle: Bitkom).

Aufgrund der großen Nachfrage an gut qualifizierten IT-Spezialisten, eröffnet sich Ihnen mit einem in der Wirtschaft anerkannten IT-Ausbildungsberuf ein sehr interessanter und spannender Arbeitsmarkt.

Starten auch Sie Ihre berufliche Zukunft mit dem BITLC und einem hochwertigen Berufsabschluss zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration oder Fachinformatiker Anwendungsentwicklung in die zukunftsträchtige IT-Branche.

Der Vorkurs richtet sich vornehmlich an IT-Praktiker, die nachweislich 4 ½ Jahre im IT-Bereich gearbeitet haben und einen in der Wirtschaft anerkannten IT-Ausbildungsberuf anstreben.

Für eine Zulassung zur IHK-Externenprüfung sind Bescheinigungen der jeweiligen Arbeitgeber über Dauer und Inhalte Ihrer betrieblichen Tätigkeit zu erbringen. Ausländische Bildungsabschlüsse und Zeiten der Berufstätigkeit im Ausland können ebenfalls berücksichtigt werden.

Im Vorkurs zur IHK-Externenprüfung werden wir Sie je nach Ihrem Schulungsbedarf zu folgenden Inhalten aus dem Rahmenlehrplan des Fachinformatikers schulen:

  • Hardware (RAID, Storage, Verkabelungen)
  • IT-Systeme
  • Datenbanken
  • Softwareanwendung und Softwareentwicklung
  • Netzwerk und vernetzte Systeme (IP, Subnetting, DHCP, DNS)
  • Geschäftsprozesse
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Projektmanagement
  • Sicherheits- und Sicherungskonzepte
  • Vorbereitung auf die Projektpräsentation
  • Vorbereitung auf das Fachgespräch


Prüfungsvorbereitung:

  • Ganzheitliche Aufgabe I
  • Ganzheitliche Aufgabe II
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Durch die engen Kontakte des BITLC zu Unternehmen der Region werden wir Sie bestens bei der Suche eines für Sie geeigneten Praktikumsbetriebs unterstützen.

Durch dieses mehrmonatige Praktikum zum Ende der Umschulung bei regionalen Unternehmen erhöhen Sie Ihre Einstiegschancen auf dem IT-Arbeitsmarkt. Viele unserer Absolventen werden unmittelbar nach der IHK-Prüfung vom Praktikumsbetrieb übernommen.

In Ihrem Praktikum setzen Sie Ihre erworbenen Kenntnisse praktisch um und führen das Projekt für die IHK-Prüfung durch. Selbstverständlich betreuen wir Sie auch während des Betriebspraktikums. Im letzten Teil Ihrer Umschulung werden Sie unsere erfahrenen IT-Spezialisten auf die IHK-Prüfung vorbereiten.

Der Vorkurs schließt ab mit

  • einer Prüfung vor der IHK Dortmund zum geprüften Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration oder Anwendungsentwickung IHK
  • einem Zeugnis und einem Zertifikat Fachinformatiker Systemintegration oder Anwendungsentwickung der BITLC Business IT Learning Center GmbH


Je nach Vorbereitungsbedarf können Sie zusätzlich ein oder mehrere Herstellerzertifikat/e von Microsoft, Cisco oder Linux erwerben. Die Kosten für die Herstellerzertifikate sind in den Lehrgangsgebühren enthalten.

Unsere erfahrenen IT-Spezialisten bereiten Sie bestens auf die anstehende IHK-Prüfung vor.

Mit dem Abschluss zum Fachinformatiker (IHK) haben Sie sehr gute Voraussetzungen sich interessante und vielseitige Arbeitsplätze im IT- Arbeitsmarkt auszusuchen.

Möglicher Einstiegstermin:

individuell

Dauer:

Je nach Bedarf zwischen 6 und 18 Monaten,
inkl. eines notwendigen Praktikums

Email an uns schreiben bitlc anrufen Kontakt bitlc